Spielbericht vom 23.09.2023 – SV Adler vs. SCS

Written by brian-heidemann. Posted in Allgemein

Am Samstagabend machten wir uns auf nach Tempelhof, um uns mal wieder mit den Männern von SV Adler Berlin zu messen, mit denen wir es in den letzten Saisons häufiger zu tun hatten.

Auch ein Schiedsrichter hatte sich in der sehr engen Halle eingefunden und so konnte es dann pünktlich losgehen.

Das Spiel gestaltete sich ausgeglichen und immer wenn wir uns einen kleinen Vorsprung erspielt hatten, schmolz dieser wieder zusammen. Eine zwischenzeitliche Führung der Gastgeber (10:9, 17. min) egalisierten wir zwar schnell wieder, aber in der 26. Minute drohte das Spiel erneut zu kippen (16:14).

Chris und Pascal sicherten dann aber in der letzten Minute des ersten Durchgangs die knappe Halbzeitführung (17:18).

Mit einem weiteren Doppelschlag von Toffi und Ernie eröffneten wir dann die zweite Hälfte (17:20). Beim Stand von 23:26 nach einer Dreiviertelstunde lief bei uns vorne nicht mehr viel zusammen und die Hausherren konnten zum 27:27 ausgleichen. Drei Minuten vor dem Abpfiff übernahmen sie nach einer Auszeit dann sogar die Führung (30:29).

Pascal und Daniel ließen sich aber nicht beirren und drehten das Spiel wieder zu unseren Gunsten (30:31).

Als 30 Sekunden vor dem Ende den Hausherren wieder der Ausgleich gelang, lag ein Unentschieden in der Luft, aber Ernie markierte mit seinem 10. Treffer am heutigen Tag die erneute Führung bei knapp 10 Sekunden Restspielzeit.

Nach einem taktischen Foul mit dem Schlusspfiff sah Daniel leider noch die rote Karte und der Schiedsrichter entschied auf Freiwurf bei etwa 10m Torentfernung.

Nun kam noch einmal Hektik auf, da das Kampfgericht im Gegensatz zum Schiedsrichter noch ein paar Sekunden Restspielzeit auf der Uhr hatte.

Würde es nun ein direkter Freiwurf werden oder könnten die Adler noch einmal abspielen und aus besserer Position zum Abschluss kommen?

Der Schiedsrichter entschied auf eine Restspielzeit von einer Sekunde, somit wäre wohl ein Abspiel nicht mehr möglich.

Pfiff, Torwurf, ein paar Finger des Blocks und die Fingerspitzen unseres Keepers, Lattentreffer im Dreiangel. Der erste Auswärtssieg der Saison stand fest!

Spielbericht vom 17.09.2023 – SCS vs. SCC II

Written by brian-heidemann. Posted in Allgemein

Zum ersten Saisonspiel nach dem Aufstieg in die Stadtliga hatten wir die zweite Vertretung des SCC zu Gast. Wir waren gespannt, was uns erwarten würde.

Nach Daniels sehenswertem Führungstreffer zum 1:0 übernahmen die Gäste dann leider die Führung und verteidigten sie über die erste Spielhälfte. Kurz vor der Halbzeitpause lagen wir dann bereits mit sechs Toren zurück (davon fünf Siebenmetertreffer), als Toffi zumindest noch auf fünf Treffer verkürzen konnte.

In der zweite Hälfte geschah dann etwas, was auch der treueste SCS-Fan vermutlich noch nie gesehen hatte. Obwohl wir in Unterzahl starten mussten, gelang es uns in den ersten sechs Minuten nach Wiederanpfiff zum 20:20 Ausgleich zu kommen! Sichtlich geschockt nahmen die Charlottenburger das Team-Time-out. Doch auch danach agierten die Gäste nun zunehmend unkonzentrierter im Abschluss, so dass unser Keeper öfter als in der ersten Periode auch mal die Finger (oder den Fuß) an den Ball bekam. Ab der 43. Minute gelang es uns dann die Führung zwischen 1-3 Toren zu halten und als der bis dahin treffsicherste Spieler der Gegner dann vom Punkt scheiterte, lag die Sensation in der Luft. Aber wir wären nicht der SCS, wenn wir es nicht doch nochmal spannend gemacht hätten. Bei einer 2-Tore-Führung in der 54. MInute vergaben wir einen Strafwurf. Im direkten Gegenangriff gab es dann Strafwurf für die Gäste, doch Nummer 16 patzte zum zweiten Mal vom Punkt. Drei Minuten vor Schluss kam der SCC dann nochmal zum Anschlusstreffer (33:32). Als dann die Gegner in der 59. Minute noch gleich 2 Zeitstrafen kassierten, netzte im Anschluss unser Neuzugang Chris zu seinem 5. und 6. Treffer des heutigen Tages ein (35:32). In der letzten Spielminute ließen wir die Gäste dann doch noch zwei Mal gewähren und so stand es am Ende 35:34 und die ersten zwei Punkte auf unserem Konto.

Top-Torschütze war heute Raphie mit 9 Treffern, Kilian und Daniel teilten sich nach Chris den dritten Platz mit je 5 Treffern.

 

Wir suchen DICH

Written by brian-heidemann. Posted in Allgemein

Wir brauchen Verstärkung für unser Stadtliga-Team und suchen DICH!

Du bist Handballspieler und hast Lust, in der Stadtliga der Männer dein Können unter Beweis zu stellen?

Egal, ob du ein erfahrener Spieler oder ein aufstrebendes Talent bist, wir freuen uns über jeden Interessenten! Melde dich bei uns oder komm direkt zum Probetraining vorbei: Mittwochs, 20:30 Uhr im Sport Centrum Siemensstadt, Buolstr. 14, 13629 Berlin

Dein Handballteam des SC Siemensstadt